Was ist ENWAKO?

von Ines Fasch

ENWAKO ist...

... eine ganzheitliche Methode, bei der der Mensch in seiner Entwicklung, Wahrnehmung und Koordination im Mittelpunkt steht. Sie bekommen die Gelegenheit die Ausreifung und Entfaltung der eigenen Wahrnehmung, nach einem schlüssigen Konzept aufzubauen und nachzureifen. Durch die direkten Einflüsse der körpereigenen Wahrnehmungssysteme werden diese Prozesse wieder aktiviert, integriert und automatisiert.
Durch eine sinnvolle Verknüpfung der Wahrnehmungsverarbeitung (visuelle, auditive, taktile, primitive Wahrnehmung) kann eine Reorganisierung des Systems entstehen.

Durch Schwangerschaft und Geburt, Elternhaus, Kita, Schule, Umwelt und Erziehung sind wir Menschen immer wieder neuen Herausforderungen gegenübergestellt.
Werden der Druck und das Chaos um uns herum zu groß, versuchen wir dieses Chaos durch Kompensationen zu regulieren. Dies geht eine Weile gut, bis der Körper vielen Belastungen gleichzeitig nicht mehr standhalten kann.
Dann nehmen wir Verhaltensweisen oder Strategien an, die unerwünschte Reaktionen hervorrufen und zu Konflikten mit der Familie, der Kita, der Schule, der Firma oder dem Umfeld führen können.

Egal, ob der Mensch positiven oder negativen Stress erlebt, die evolutionäre Reaktion des Körpers darauf ist immer gleich. Körper, Geist und Seele reagieren sofort und unbewusst auf diese Einflüsse. Wenn dieses Notfallprogramm gestartet wird ist ein logisches Denken unmöglich. Ihr System entscheidet in Sekundenbruchteilen ob es auf Kampf, Flucht oder Todstellen umschaltet. Hier helfen die Stresshormone wie Adrenalin und Noradrenalin.
Sie versetzten den Körper in Alarmbereitschaft. Das Herz schlägt schneller und kräftiger, die Muskeln sind unter Spannung, die Pupillen weiten sich, der Kopf ist wach, die Merkfähigkeit wird herabgesetzt, die Schweißbildung steigt, die Atmung wird schneller und flacher...

Das Notfallprogramm ist eine sinnvolle Sache, wenn ein Tiger vor Ihnen steht. Nur wie oft stehen Sie vor einem echten Tiger, ohne Gitter dazwischen?
Was aber, wenn das Notfallprogramm ständig abläuft? Sie ständig gefühlt vor einem Tiger stehen und dann diese Reaktionen ablaufen? Das geht mit der Zeit, wortwörtlich, an die Substanz oder auf die Entfaltung Ihres Potentials.

Das Wahrnehmungstraining nach dem ENWAKO®-Konzept beinhaltet folgende Bausteine zur Entwicklung und Förderung der Kompetenzen:

  • die basalen Wahrnehmungsfähigkeiten
  • visuelle Wahrnehmung (Fixation, Sakkaden. Flexibilität, Stereosehen, binokulares Sehen, Blickwechsel Ferne Nähe etc. )
  • frühkindliche Reflexe (Moro Reflex, ATNR, STNR, TLR, Such- und Saugreflex, Handgreifreflex, Fußgreifreflex etc.)
  • Gleichgewicht (Labyrinth)
  • Koordination
  • Hörverarbeitung (Richtungshören, Tonunterscheidung, Lautstärkeüberempfindlichkeitstraining, zeitliches Filtern von aufeinander folgenden Buchstaben in Worten etc. )
  • Entwicklungstraining
  • Kognitives Training (Motivation, Ausdauer, Flexibilität etc. )


Das ENWAKO® Modell bieten Ihnen, durch diese vielfältige Zusammenstellung der Einheiten, die Möglichkeit die eigene Entwicklung, Wahrnehmung und Koordination zu schulen, zu trainieren und zu integrieren, so dass sich Ihr Notfallprogramm wieder beruhigen kann.

Bei den Einheiten kombiniere ich unterschiedliche Methoden und Elemente miteinander, z.B. das Training der frühkindlichen Reflexe, kinästhetischem Training, visuellem Training, Verhaltensoptometrie, auditiver Wahrnehmungsverarbeitung, RMT nach Blomberg, Koordinationstraining, neurologischem Training, kognitivem Training, verhaltenstherapeutischem Ansatz auf Bewegungsbasis, Entwicklungsübungen und weiterem praxisorientiertem Training.

ENWAKO® arbeitet auf der Basis der natürlichen Entwicklung, von der Geburt bis zum Erwachsenenalter. Durch den chronologischen Aufbau der Einheiten werden die einzelnen Entwicklungsschritte individuell durchlaufen und wieder automatisiert. Die Übungen nehmen gezielten Einfluss auf verschiedene Gehirnregionen und das Nervensystem. Dank des Trainings können körpereigene Regelkreisläufe und deren Funktionen wieder miteinander verknüpft und verbunden werden.

Das ENWAKO®-Wahrnehmungstraining lässt sich durch die interdisziplinäre Art als Ergänzung oder als eigenständiges Training perfekt in der Praxis umsetzen. ENWAKO® deckt den gesamten Altersbereich vom Kleinkind bis zum Erwachsenen ab.

Bei Interesse wenden Sie sich an mich.

Ines Fasch

Das ENWAKO® Konzept wurde von Niels Ewald entwickelt. Er selbst arbeitet seit Anfang 2010 sehr erfolgreich mit dieser Methode.